Saisonkarten 2017/18

Saisonkarten Ski amadé und Super Ski Card gültig ab 14. Oktober 2017.

Saisonkarte Steiermark Joker gültig ab 1. November 2017.

 

Wähle aus den Angeboten Ski amadé, Salzburg Super Ski Card oder Steiermark Joker und bestelle  DEINE Saisonkarte:

PER TELEFON:  0043-6454-7357-145

BEI KASSA SILVER JET IN GLEIMING: 

Montag-Sonntag von 08:00 bis 17:00 Uhr

Bei Fragen, Anregungen, Wünsche,... wende Dich bitte an uns - per Telefon: +43-6454-7357-145 
oder per Mail: info@reiteralm.at 

SAISONSKIPÄSSE Ski amadé (exkl. 3,00 Euro Pfand für die Keycard)

Winter 2017/18 Normalverkauf ab 7.12.2017
Erwachsene* € 590,00
U25* € 512,00
Jugendliche* € 418,00
Kinder* € 230,00
Kleinkinder* € 49,00
Familienbonus: Familien erhalten, wenn für die beiden ältesten Kinder bzw. Jugendliche gleichzeitig Saisonkarten gekauft werden, für alle weiteren, jüngeren Kinder der Familie (geb. 1999 oder jünger), kostenlose Saisonkarten! (Nachweis erforderlich).

ZUSTELLUNG:


BANKVERBINDUNG:
Überweisung (spesenfrei)
Verwendungszweck: Saisonskipass
IBAN: AT 55 3848 1000 0001 1114
BIC: RZSTAT2G481
Empfänger: Reiteralm Bergbahnen
 

ZUR INFO:
Bitte beachte, dass wir Deinen SAISONSKIPASS erst nach Zahlungseingang auf unserem Konto per Post (kostenlos) an Dich abschicken können (Dauer der Überweisung und Dauer des Postweges berücksichtigen!)

Schneevergnügen schenken

 

Bestelle einen Wertgutschein für Deine Familie, Freunde etc. als ideales Wintergeschenk:

Zur Gutscheinbestellung>>

*Jahrgangsbestimmungen:

Erwachsene: ab Jahrgang 1998
Jugend: Jahrgang 1999, 2000, 2001
Kinder: Jahrgang 2002 - 2011
Kleinkinder
(gültig in Ski amadé)
bis Jahrgang 2012
Studenten bis Jahrgang 1992
bei Tages- u. Mehrtagesskipässen
U25 Jahrgang 1992 - 1998
bei Saisonskipässen amadé und SSSC

Information gemäß § 24 DSG 2000 
Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Lift-karteninhabers/der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden.
Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes.
Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.