Klettersteig Franzi in Schladming auf der Reiteralm

Der erste Klettersteig in den "Schladminger Tauern"

Rauf auf den Gipfel – der Klettersteig „Franzi“ in Schladming auf der Reiteralm ist der erste Klettersteig in den „Schladminger Tauern“. Die Region Schladming Dachstein zeichnet sich durch wunderschöne Möglichkeiten zum Wandern und Klettern in herrlichem Bergpanorama aus.

 

Variantenreicher Klettersteig mit herrlichem Bergpanorama

„Franzi“ ist ein variantenreicher Klettersteig und die sportliche Verbindung durch die senkrechte Gasselwand zwischen den bestehenden Wanderwegen des „Reiteralm Rundwanderwegs“.

Zugang zum Klettersteig:

 

Ab der Bergstation Preunegg Jet erreicht man in einer halbstündigen Wanderung zum Spiegelsee den Einstieg in den Klettersteig Franzi. Eine spannende Klettertour mit tollem Bergpanorama.

Am Anfang geht es über geneigte Felsstufen hin zu schönen Kletterpassagen in der senkrechten Gasselwand. Mit herrlichen "Tiefsee-Blicken" auf den Untersee gelangt man dann weiter zum Ausstieg. Der Ausstieg befindet sich in unmittelbarer Nähe des bestehenden Reiteralm Rundwanderweges.

  • Schwierigkeit: C/D
  • Dauer: ca. 1 Stunde (im Klettersteig)
  • Ausstieg: ca. 1 Stündige Wanderung zurück zum Ausgangspunkt (Bergstation Preunegg Jet)

 

Geschichte des Klettersteigs

Der Klettersteig wurde in bester Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Pichl-Reiteralm errichtet und im geschätzten und liebevollen Gedenken an Grundbesitzer Franz Trinker, vlg. Reiter wird dieser Klettersteig „Franzi“ genannt. Franz Trinker ist am 4. Mai 2013 bei einem tragischen Arbeitsunfall tödlich verunglückt.

 

Bei weiteren Fragen zum Klettersteig freuen wir uns auf Ihren Anruf unter: +43 6454 7357 oder Ihr E-Mail: info@reiteralm.at

 

Weitere Infos zum Klettersteig:

>>> Topo Klettersteig Franzi

>>>Info Klettersteig Franzi 

Die Reiteralm bietet neben dem Klettersteig Franzi noch weitere sportliche Aktivitäten für Groß und Klein, wie zum Beispiel:

 

Lasst uns gemeinsam den Sommer in den Bergen genießen!