Skitourengehen auf der FAGERALM in Forstau

Genussvoll & aktiv im Winter

Unter dem Motto "Tempo raus – Genuss rein" bietet die Fageralm auch beim Tourengehen auf der Piste feinen Genuss an. 
Die Aufstiegsroute zum sonnigen Hochplateau beginnt nahe der Talstation Fageralm und verläuft entlang der Piste. 
Am Hochplateau angekommen begeistern die herrlichen Panoramablicke in die umliegende Bergwelt.
Am Ziel, bei der Bergstation Hinterfager, lädt die Goliath-Riesenschaukel zum genussvollen Verweilen ein. 

Tipp: Start auch ab Jägerlift-Talstation möglich (1.300 m SH)
 

Fakten: 

  • Ausgangspunkt, Talstation Fageralm: 935 m SH
  • Zielpunkt, Bergstation Hinterfager: 1.885 m SH
  • Höhenmeter: 950 m 
  • Dauer: rd. 2,45 h
  • Länge: rd. 7,5 km 
  • Kategorie: leicht


Bitte Maßnahmen beim Aufstieg beachten - siehe Infoblatt

>>Download Infoblatt

Öffnungszeiten:

Bis 3. April 2022 täglich von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Zusätzich JEDEN FREITAG bis 21:00 Uhr

Die Benützung der Pisten außerhalb der angeführten Pistenöffnungszeiten ist verboten - wir bitten um strikte Einhaltung.
 

Tourengeher-Ticket: 

Für den Aufstieg und die Nutzung der Infrastruktur wie Pisten, Parkplatz, Leitsystem etc. ist eine Gebühr von € 12,-- pro Person/Tag zu entrichten. 
 
Ausgenommen sind Besitzer eines gültigen Saisonskipasses – bitte diesen Saisonskipass mitnehmen.

Saisonkarte "Tourengehen auf der Piste 21/22": € 120,-- pro Person / Saison, gültig auf den Skibergen Hochwurzen, Planai, Galsterbergalm, Rittisberg, Fageralm

 

Parkplätze:

- stehen direkt vor Ort kostenlos und ausreichend zur Verfügung. 

 

Wir freuen uns somit auf ein gutes und verständnisvolles MITEINANDER, damit man auch zukünftig ein Skitourengeher-Angebot auf der Piste in einer guten Qualität und Sicherheit anbieten kann. 

 

Sportliche und genussvolle Grüße
vom Team der Reiteralm & Fageralm Bergbahnen

 

 

Änderungen vorbehalten!