CROSSPARK REITERALM!

 

 

Eindrücke vom Nov. 2017 - Training ÖSV Skicross Team Damen und Herren:

Sportlich, spannend und spektakulär – das alles bietet der neue, weltweit einzigartige "Crosspark Reiteralm"!
Im kommenden Winter steht dieses neue sportliche Highlight in der 4-Berge-Skischaukel auf der Reiteralm den Gästen zur Verfügung.

Die Reiteralm Bergbahnen setzen dieses Projekt gemeinsam mit ihrem Partner, der Fam. Unterkofler, auf Initiative von Willi Zechner um.
v.l.n.r.: Willi Zechner, Daniel Berchthaller, Hans Unterkofler
 

Die Reiteralm in der Region Schladming-Dachstein, bestens bekannt als Top-Skigebiet und durch das Training der Ski-Weltelite weit über die Grenzen hinaus bekannt, wird um eine zusätzliche Attraktion reicher.

"Unser Ziel als Reiteralm Bergbahnen ist es, dass wir unseren Skiberg, die Reiteralm noch attraktiver für unsere Gäste gestalten und uns als innovatives Gebiet präsentieren. Mit dem Crosspark Reiteralm gelingt uns dies", so Geschäftsführer Mag. Berchthaller.

Der Crosspark Reiteralm befindet sich zentral inmitten des Skigebietes Reiteralm, der Start liegt nahe den Bergstationen Gondelbahn Preunegg Jet und 4er-Sesselbahn Seppn Jet.

Der Crosspark Reiteralm bietet zwei getrennte Lines. Eine abwechslungsreiche, lange und sportliche Route für die ganze Familie - einer der Höhepunkte ist der sog. "Almhüttensprung" am Ende des Parcours. Fun & Action für die Publikumsskigäste Groß & Klein sind somit garantiert.

Zusätzlich wird aber auch eine eigene weltcuptaugliche, top ausgestattete Cross-Strecke, welche vor allem den Spitzensportlern zur Verfügung steht, angeboten. Diese wird auch punktuell und in einer leicht entschärften Form, der sog. "chicken line", zusätzlich dem sportlichen Publikumsgast zur Verfügung stehen.

"Diese einzigartigen Trainings- und Rennmöglichkeiten für die Skicross-Teams, welche nun auf der Reiteralm neu angeboten werden, sind weltweit einzigartig. Die Lines sind doppelt verwendbar – Skicross als auch Boardercross. Die ganze Welt freut sich schon, dieses perfekte Angebot zu nutzen – sei es für Training oder für internationale Rennen", so Willi Zechner, ÖSV-Cheftrainer Skicross.

"Unser Crosspark ist mit noch mehr Elementen und Herausforderungen gespickt als eine herkömmliche Fun-Slope. Er ist länger, innovativer und spannender und all unsere Gäste werden einen Riesenspaß haben. Das ganz Spezielle am Crosspark Reiteralm ist es, dass sämtliche Elemente, egal ob Sprünge, Wellen oder Steilkurven ins Gelände bereits eingearbeitet wurden und somit das Pistenteam bei der Präparierung viel effizienter und ökologischer arbeiten kann, als bei herkömmlichen Crossparks dies der Fall ist. Wir als Reiteralm Bergbahnen freuen uns, dass wir hier gemeinsam mit unserem Partner, der Familie Unterkofler ein neues absolutes Highlight in der Region Schladming-Dachstein aus dem Boden stampfen, ein Projekt welches weltweit in dieser Form noch nie umgesetzt wurde", so Geschäftsführer Mag. Berchthaller sichtlich stolz.

>>> Renn- und Trainings - Parcours

>>> Publikums - Parcours

>>> Fact Sheet "Crosspark Reiteralm"

 

Einige Eindrücke vom CROSSPARK REITERALM ... mit dem Skicross-Team Österreich mit Katrin Ofner, Andrea Limbacher, Thomas Zangerl & Co ... mit Initiator Willi Zechner, Grundbesitzer und Partner Hans Unterkofler und mit Reiteralm Geschäftsführer Mag. Daniel Berchthaller ... sowie Ansichten vom oberen Bereich - Startbereich ...@ rviewsproductions